Thursday, March 19, 2015

jesus freaks ostschweiz 2015


liebe freaks die ihr euch versammeln wollt um des herrn willen, hier ein datum im jahr des herrn 2015:

St.Gallen Harfenberg in der Heilse am 10.April so um 20.15

Also recht herzlich willkommen und wie immer gilt unser motto:

vespern/ real lol konsens/beten

also bis bald, euer jh

Thursday, February 13, 2014

Cross`N`Skull Gang 2014

Ok, Leute, hier sind die Ostschweizer News und Dates von Cross`N`Skull Gang:

alle Daten 2014

Freitag 11.April/ Freitag 27.Juni/ Freitag 29.August/ Freitag 24.Okt/ Freitag 28.Nov/

Gut, alle Daten wie immer ohne Gewähr. Aber natürlich fest gesetzt. Und, um einen alten Jesus Freaks Slogan anzuwenden:

Komm nur wenn du wirklich Lust hast.

Ok, wenn du Lust hast, kannst du dich untenstehend per Mail melden. Wir treffen uns nämlich nicht mehr wie gehabt im ehemaligen Stammlokal in der Heilse St.Gallen, sondern dezentral, diesmal bei unserm Altrocker BJ.

Melde dich mit dieser Mailaddy: gangart(at)gmx.ch

Wir schicken dir umgehend die Adresse des aktuellen Treffspunkts.

Nun noch den Jahresslogan der JFO: We will never walk alone, coz...Jesus Christ isn on our side¨!

Fällt mir noch ein: Ablauf der Abende: Fressen Saufen Beten und nicht vergessen: die Bibel wird auch konztaktiert.

In Liebe euer aller oberpräsiarsch

jhome


Friday, May 24, 2013

JFO Daten 2013: NEU!


Geehrte Freaks und andere Exoten...
Jesus Freaks Ostschweiz hat ein paar Daten für Euch im 2013:
TreffPunkt St.Gallen alte Freaksräumlichkeiten am Harfenberg jeweils um 20.30 Uhr:

5.Juli 2013
6.September 2013
29.November 2013

Herzlich eingeladen wer Lust hat zu palavern, zu verspern und beten. Natürlich immer umrahmt von einem Wort aus der Freaxbibel..

jh

Tuesday, February 05, 2013

Die 4 Punkte der Jesus Freaks Ostschweiz
1.Jeder ostschweizer Freak besucht eine Freikirche oder einen Hauskreis seiner Wahl.

2.Jeder ostschweizer Freak hat die Mission im Sinne der Freaks auf dem Herzen. Er geht an Konzerte, besucht Freunde, gründet einen Hauskreis oder geht in den Ausgang um gemäss den Worten Jesu -die Lampe nicht unter den Sessel zu stellen-zu leben.

3.Jeder ostschweizer Freak besucht die vereinbarten Treffs der JFO da er dann aus seinem Leben berichtet.

4.Jeder ostschweizer Freak besucht nach Möglichkeit die Schweizertreffen.

jhome für el präsidente gruss und segen, chris

Labels:

Thursday, January 10, 2013

 
 

Mitgliederversammlung Verein Jesus Freaks Ostschweiz

Wo: in den ehemaligen Räumen der Jesus Freaks St.Gallen
Wann: Freitag 1.Februar, 2013, 20.30 Uhr
Wer: Freaks



Traktanden:

  1. Protokoll der letzten Vereinsversammlung von Chrigel
  2. Rückblick des Präsidenten 2012
  3. Jahresrechnung 2012 und Revisorenbericht falls vorhanden
  4. Jahresprogramm 2013, Aufstockung auf sechs Treffen und Festlegung der Daten
  5. Budget 2013 wenn nötig
  6. Wahlen
  7. Mutationen
  8. Anträge von Mitgliedern
  9. Verschiedenes: Gebet und Andacht

    Rückblick und Ausblick des Präsidenten 2012


Im zweiten Jahr nach dem Totalrückzug der Freaks, haben wir unsern Rhythmus nun gefunden. Die Treffen waren genau so wie ich sie mir vorgestellt hatte. Locker, und von Austausch Andacht und Gebet erfüllt.

Der Kernpunkt unserer Freakssache ist und bleibt aber der Ausgang. Wir gehen in die Kneipen, unsere Kneipen. Dort sehen wir bekannte Gesichter, hören von jemanden, den wir mal kennen gelernt hatten. Beziehungen die wir einst angeknüpft, fallen so nicht dem Vergessen anheim. Wir sehen Freunde, für die wir mal gebetet hatten, in die wir investiert hatten. Das Vereinsjahr lässt sich wie folgt beschreiben:


Die vier geplanten Treffen haben stattgefunden.

Chrigel und ich haben die Rock the Hell Nacht besucht.

Die Barräumlichkeit ist untervermietet an einen jungen Dj.




Wieder anknüpfen oder dran bleiben will ich an folgenden Punkten:


-Besuch einer freien, bestehenden Gemeinde in der Nähe des Wohnorts, dies kann ein Hauskreis, oder ein Gottesdienst sein
-Mission auf dem Herzen, Bsp, Konzertbesuch, Hauskreisgründung, Band, Freunde besuchen, usw.
-Eintrag auf der Homepage, missionarisches Tun berichten, aktiv auf der Seite mitschreiben, denken( schweizer freaks seite)
-JFO Treffs besuchen und von seinem Leben erzählen
-nach Möglichkeit an den JF.CH Treffs teilnehmen


Anfügungen gerne an den Präsidenten vor der Sitzung


Es grüsst momentan von Unterschnee(1m)

Der Präsindent von Jesus Freaks Ostschweiz

Christian Gauer




Labels: